“Wie ein Fels in der Brandung.”

Wir leben in einer Zeit, die uns täglich vor neue Herausforderungen stellt. Manchmal haben wir das Gefühl von der Last erdrückt  zu werden. Stress, Zeitdruck, komplexe Anforderungen sowie große psychische Belastungen sorgen zunehmend für Arbeitsunzu- friedenheit und alarmierend hohe Krankenstände.

Damit wir mit belastenden Situationen besser umgehen können, benötigen wir eine andere Arbeitskultur und ein präventives Gesundheitsmanagement. Unternehmen sollten von einer Potenzial-Entfaltungs-Kultur geprägt sein und nicht von einer Klage-Angst-Kultur.

Vor diesem Hintergrund fördert die ResilienzWerkstatt die Fähigkeit jedes einzelnen schwierige Situationen zu meistern. Wir schauen bewusst nach den Ressourcen, den schon vorhandenen Stärken und Talenten, um dann aus dieser positiven Kraft heraus die Defizite zu bearbeiten. Arbeitszufriedenheit, Gesundheit und – ganz wichtig – die Mitarbeiterbindung an Ihr Unternehmen werden dadurch gestärkt. Das Arbeitsklima verbessert sich und die Krankheitsquote sinkt langfristig.

Wir haben uns bewusst für den Namen ResilienzWerkstatt entschieden, um deutlich zu machen: Resilienter zu werden bedeutet kontinuierliche Arbeit. Nur durch einen permanenten Prozess lässt sich das angestrebte Ziel – resiliente Mitarbeiter – erreichen.

Wir laden Sie ein, das Potential der ResilienzWerkstatt für sich, Ihr Team oder Ihr Unternehmen zu nutzen. Dabei setzen wir die individuellen Bedürfnisse und Wünsche unserer Auftraggeber auch im Kontext des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
(BGM) um.

Alle unsere Trainingseinheiten werden in aufeinander aufbauenden Workshops angeboten. Wir führen die Teilnehmer durch ein komplexes Erfahrungsfeld, das sich schrittweise entfaltet. Die Wissensvermittlung erfolgt in kleinen Lerngruppen.

Unsere Workshops eignen sich sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen. Außerdem bieten wir Gesundheitszirkel sowie Seminare und Vorträge rund um die Themen Resilienz und Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) an.

Auf ein persönliches Gespräch, in dem wir Ihre Zielsetzung und die Rahmenbedingungen einer möglichen Zusammenarbeit
klären können, freuen wir uns schon.